Veranstaltungsreihe Wohnen und Verdrängen

Am Donnerstag (21.6.2018) könnt ihr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wohnen und Verdrängen“ des StuRa von einigen Menschen von „Leipzig für Alle: Aktionsbündnis Wohnen“ sowie Vertretern des Studentenwerks zur Kampagne „Fair wohnen – stark studieren“ einen Bericht zu ihrem bisherigen Engagement hören:
Mit welchen Hoffnungen und Schwierigkeiten ist ein solches Engagement verknüpft und wie fühlt es sich an, von Verdrängung betroffen zu sein. Mit anschließender Diskussion zu der Frage: Was tun gegen Gentrifizierung?

Zeit: 18 – 21 Uhr

Ort: Seminarraum 2, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Campus Augustusplatz

Gepostet von StuRa Uni Leipzig am Mittwoch, 30. Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.